Sonntag, 10. Januar 2016

time for some more make up products.

0 shines
Reaktionen: 
Hier wollte ich einmal einen Teil von meinem Make Up zeigen.
Ich habe mir gestern auch endlich einen kleinen Schrank mit vielen Schubladen gekauft wo ich jetzt viel Stauraum habe.
Wenn ich alles fertig sortiert habe, kommt dazu auch noch mal ein Post.

Ich bin ein riesiger Fan von Marken wie Smashbox und Urban Decay. Ich lege dazu auch Wert darauf ob Marken Tierversuche machen oder nicht. Smashbox, Urban Decay & NYX machen als Beispiel keine.
Seit ich erfahren habe, das Mac Tierversuche macht, kaufe ich dort nur noch sehr wenig. Aber die Produkte, die ich von Mac habe, gehören trotzdem zu meinen Favoriten.







Meine Lieblingspaletten von Urban Decay.
Urban Decay macht einfach so wunderschöne Eyeshadow Paletten.
Die Naked 3 ist schön seit langem mein täglicher Begleiter. Sie hat sehr schöne neutrale Töne für einen einfachen Look für die Schule oder Arbeit, hat aber auch intensivere Töne. Das ganze ist in einem rosa und nude Ton gehalten. Es sind Matte und Glitzernde, helle und dunkle Lidschatten dabei.
Die Electric Palette ist nicht für jeden etwas. Sie hat sehr grelle und bunte Farben. Da der Großteil meiner Paletten aber sehr in den Nude Bereich gehen, dachte ich, es wäre die beste Abwechslung. Ich liebe die lila Töne der Palette. Aber für den Alltag ist es für mich nichts.
Eine gute Mischung aus Nuder Tönen und auch etwas kräftigeren Farben ist die limitierte Gwen Stefani Palette.



In meinen Augen ist eine Eyeshadow Base/ ein Eyeshadow Primer sehr wichtig. Es hilft einfach die Farben schöner aussehen zu lassen und es hält länger.
Die NYX Eyeshadow Base ist weiß, sehr cremig und sehr einfach aufzutragen. Sehr geeignet für bunte Farben. Die Farben werden durch das weiß darunter viel intensiver.
Den Urban Decay Eye Primer kann ich auch nur empfehlen. Er lässt sich wunderbar auftrgagen und verblendet und hat einen hautfarbigen Farbton. Dazu lässt auch er den Lidschatten viel länger halten.
Die Eyeshadow Base von NYX liegt bei 6,99€ und der Eyeshadow Primer von Urban Decay bei 19,99€.
Den Primer von Smashbox muss ich gestehen, habe ich bis jetzt noch nicht benutzt.



Der Smashbox Photo Finish Primer ist für mich einfach der beste Primer, den ich bisher ausprobiert habe.
Er fühlt sich so schön auf der Haut an und lässt die Foundation einfach makellos aussehen. Deshalb habe ich ihn auch in allen möglichen Größen. Die Travelsize ist recht praktisch und auch gut zu testen. Die Version kostet um die 12€ (12ml).
Die Große Packung mit 30ml liegt bei einem Preis von 32,99€ und ist damit für einen Primer nicht gerade günstig. Aber es lohnt sich.


 

Der Großteil meiner Pinsel ist von Zoeva und RealTechniques und Urban Decay.
Ich liebe die Augenpinsel und den Winged Eyeliner Brush von Zoeva.
Dafür kann ich den RealTechniques Silicone Liner Brush nicht empfehlen. Ich persönlich komme nicht mit ihm klar.



Ist zwar nicht um Fokus des Bildes aber die L.A. Girl PRO.conceal concealer sind vom Preis-leistungsverhältnis das beste, was ich bisher an Concealern ausprobiert habe.
Sie sind sehr schön auszutragen, decken gut & verblenden sehr gut.
Der einzige Nachteil ist in meinen Augen der Applikator, der wie ein kleiner Pinsel ist.




Ich liebe den Le Volume Ultra Noir de Chanel Mascara über alles. Ich habe noch keinen Vergleichbaren Mascara gefunden. Bei Mascara kann mir auch keiner erzählen, das welche für 3-4€ vergleichbar wären. Wer diesen einmal ausprobiert hat, weiß das es nicht so ist. Bei einem Preis von 31,99€ lohnt er sich absolut.
Er macht die Wimpern schön lang, verklumpt nicht und verleiht viel Volumen.
Der Babydoll Mascara von YvesSaintLaurent ist, wenn man Gummibürsten mag auch gut. Ich finde ihn für den Preis von auch 31,99€ nicht empfehlenswert.
Im Glas versteckt dazu noch mein zweiter Liebling. Der Urban Delay Perversion Mascara. Zur Zeit habe ich nur noch die Travel Size und ich kann sie nur empfehlen.




Ich liebe Gel Eyeliner.
Die größeren und bunten sind alles ursprünglich keine Eyeliner. Es sind die Color Tattoo 24h Gel Eyeshadows von Maybelline. Aber ich komme mit ihnen als Eyeshadow nicht so ganz klar. Dann habe ich aber entdeckt, das man sie super als farbige Eyeliner nutzen kann.
Mein schwarzer Lieblings Eyeliner ist von Smashbox. Er ist schön schwarz, matt & sehr leicht aufzutragen.